Kunstleder und Stoffe

Das Kunstleder kann mit einem feuchten Tuch gereinigt werden. Sollte das nicht ausreichen, so dürfen diese Teile nur mit speziellen lösungsmittelfreien Kunststoffreinigungs- und Pflegemitteln behandelt werden.

Polsterstoffe und Stoffverkleidungen an Türen, Gepäckraumabdeckung, Dachhimmel usw. mit speziellen Reinigungsmitteln, ggf. mit Trockenschaum und einem weichen Schwamm, einer Bürste oder einem handelsüblichen Mikrofasertuch behandeln.

Einige Bekleidungsstoffe, wie z. B. dunkler Jeansstoff, besitzen teilweise keine ausreichende Farbechtheit. Dadurch können auf den Sitzbezügen (Stoff oder Leder) Beschädigungen oder deutlich sichtbare Verfärbungen entstehen, auch bei bestimmungsgemäßem Gebrauch. Das betrifft vor allem helle Sitzbezüge (Stoff oder Leder). Dabei handelt es sich nicht um einen Mangel am Bezugsstoff, sondern um mangelhafte Farbechtheit bei den Bekleidungstextilien.

    Siehe auch:

    Drehzahlmesser
    Der rote Skalabereich des Drehzahlmessers 1 ? Abb. 2 kennzeichnet den Bereich, in dem das Motorsteuergerät beginnt, die Motordrehzahl zu begrenzen. Das Motorsteuergerät begrenzt die Mot ...

    Netztrennwand hinter den Vordersitzen verwenden
    Abb. 52 Netztrennwand herausziehen / aufrollen Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Herausziehen ? Die Tür hinten rechts öffnen. ...

    Skoda Citigo gewinnt Kostenvergleich bei den ?Kleinen?
    Der Skoda Citigo hat bei einem großen Kostenvergleich der Fachzeitschrift ‚Flottenmanagement’ bei den Kleinstwagen unter zwölf Kandidaten am besten abgeschnitten. Kriterien w ...