?Taxi des Jahres 2011?: Skoda Superb Combi als Bester im Segment

Nicht nur bei Geschäftskunden ist der Skoda Superb Combi nachgefragt, sondern auch im Taxigewerbe; hier setzte sich das Modell als „Taxi des Jahres 2011“ in der Kategorie „Taxi-Limousine, Kombi und Kompaktvan/Import“ durch. Der vom Fachmagazin „taxi heute“ erstmals ausgeschriebene Wettbewerb wird künftig alle zwei Jahre durchgeführt.

Beim Wettbewerb testeten rund 50 Leser an zwei Tagen in und um Fulda 23 Taximodelle von neun Herstellern. Dabei absolvierten die Jurymitglieder über 800 Testfahrten und legten mehr als 5.000 Kilometer zurück. Ihr besonderes Augenmerk richteten die Taxifahrer unter anderem auf die Bewertungskriterien Raumangebot, Zuladung, Komfort, aktive und passive Sicherheit, Qualität, Ergonomie, Wirtschaftlichkeit und Preis-Leistungs-Verhältnis.  

    Siehe auch:

    Reserverad
    Abb. 107 Gepäckraum: Reserverad Das Reserverad befindet sich in einer Mulde unter dem Bodenbelag im Gepäckraum und ist mit einer Spezialschraube befestigt ? Abb. 107. Vor dem Ausbau ...

    Beispiele einer falschen Sitzposition
    Sicherheitsgurte können nur bei richtigem Gurtbandverlauf ihre optimale Schutzwirkung entfalten. Falsche Sitzpositionen reduzieren erheblich die Schutzfunktionen der Sicherheitsgurte und erh& ...

    Klappbarer Haken (Combi)
    Abb. 51 Gepäckraum: klappbarer Haken An beiden Seiten des Gepäckraums befinden sich klappbare Haken zur Befestigung kleinerer Gepäckstücke, z. B. Taschen u. Ä. ? Abb. 51. ...