Kindersitze mit dem ISOFIX-System

Abb. 126 Rücksitz: ISOFIX
Abb. 126 Rücksitz: ISOFIX

Zwischen Sitzlehne und -fläche des Beifahrersitzes befinden sich zwei Haltesösen für die Befestigung eines Kindersitzes mit dem ISOFIX-System.

Auf den hinteren äußeren Sitzen befinden sich die Halteösen unter der Polsterung.

Die Stellen sind mit Labeln mit dem Schriftzug ISOFIX gekennzeichnet ? Abb. 126.

Ein Kindersitz mit dem ISOFIX-System kann in ein Fahrzeug mithilfe des ISOFIXSystems nur dann eingebaut werden, wenn dieser Kindersitz für diesen Fahrzeugtyp frei gegeben ist. Weitere Informationen erhalten Sie bei einem ŠKODA Vertragspartner.

■ Beim Ein- und Ausbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System ist unbedingt die ACHTUNG
■ Beim Ein- und Ausbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System ist unbedingt die Anleitung des Kindersitzherstellers zu beachten.
■ An den für den Einbau des Kindersitzes mit dem ISOFIX-System vorgesehenen Halteösen niemals andere Kindersitze, Gurte oder Gegenstände befestigen - Lebensgefahr!

Kindersitze mit dem ISOFIX-System können aus dem ŠKODA Original Zubehör erworben Hinweis
Kindersitze mit dem ISOFIX-System können aus dem ŠKODA Original Zubehör erworben werden.

    Siehe auch:

    Ab 2013 bauen Chinesen Skodas Yeti
    Ab Anfang 2013 wird Skodas Kompakt-SUV Yeti lokal bei Shanghai Volkswagen produziert. Das kündigten Skoda China und Shanghai Volkswagen heute in Shanghai an. Skoda-Auto-Chef Prof. Winfried Vahl ...

    Allgemeine Hinweise
    In diesem Abschnitt finden Sie wichtige Informationen, Tipps und Hinweise zum Thema passive Sicherheit in Ihrem Fahrzeug. Wir haben hier alles zusammengefasst, was Sie beispielsweise über die ...

    Telefon am Multifunktionslenkrad bedienen
    Abb. 73 Multifunktionslenkrad: Telefonbedienung Damit der Fahrer beim Bedienen des Telefons möglichst wenig vom Verkehrsgeschehen abgelenkt wird, sind am Lenkrad Tasten für die einfac ...