Neuer Skoda Octavia bereits ab 15.990 Euro zu haben

Die Spekulationen haben ein Ende: Der neue Skoda Octavia wird in Deutschland schon ab 15.990 Euro bestellbar sein. Mit Active, Ambition und Elegance stehen insgesamt drei Ausstattungsvarianten bereit. In der Ausstattungslinie Active mit dem 1,2 TSI 63 kW (86 PS) Benzin-Motor beträgt der Einstiegspreis für den neuen Octavia 15.990 Euro.Insgesamt werden vier TSI-Benzin- und vier TDI-Common Rail-Dieselaggregate mit einer Leistungsspanne von 86 PS bis 180 PS für den neuen Octavia zur Verfügung stehen. Bereits die Ausstattungslinie Active verfügt serienmäßig über höchste Sicherheitsstandards: Dazu gehören unter anderem Fahrer- und Beifahrerairbag, Seitenairbags vorn, Kopfairbags und – zum ersten Mal beim Octavia – ein Fahrerknieairbag. Ebenfalls ab Werk mit an Bord ist die neu entwickelte Multikollisionsbremse: Nach einem Unfall besteht häufig das Risiko einer Folgekollision, also eines zweiten Aufpralls mit einem anderen Verkehrsteilnehmer oder mit Hindernissen. Diesem Risiko beugt die Multikollisionsbremse vor. Sie bremst das Fahrzeug nach einer erkannten Kollision automatisch ab. selbst wenn der Fahrer das Bremspedal nicht mehr betätigt. Das hohe Sicherheitsniveau würdigen auch die Versicherer, die den Octavia 1,2 TSI 63 kW (86 PS) in die Typklassen KH 15, VK 16 und TK 18 einstufen.  

    Siehe auch:

    Einparkhilfe
    Abb. 67 Einparkhilfe: Reichweite der Sensoren Die Einparkhilfe ermittelt mithilfe von Ultraschall-Sensoren den Abstand vom hinteren Stoßfänger zu einem Hindernis. Die Sensoren befinden ...

    Kindersitze mit dem ISOFIX-System
    Abb. 126 Rücksitz: ISOFIX Zwischen Sitzlehne und -fläche des Beifahrersitzes befinden sich zwei Haltesösen für die Befestigung eines Kindersitzes mit dem ISOFIX-System. Auf d ...

    Traktionskontrolle (ASR)
    Abb. 97 ASR-Taste Die ASR ist nach dem Motorstart automatisch eingeschaltet. Die ASR passt bei durchdrehenden Rädern die Motordrehzahl den Fahrbahnverhältnissen an. Durch die ASR wird ...