Symbole im Informationsdisplay

Symbol Bedeutung Gültigkeit
Ladestand des Telefonakkus Ladestand des Telefonakkus GSM II, GSM III
Signalstärke Signalstärke GSM II, GSM III
Ein Telefon ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. Ein Telefon ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. GSM II, GSM III bei Verbindung mithilfe des HFP-Profils
Die Freisprecheinrichtung ist für andere Geräte sichtbar. Die Freisprecheinrichtung ist für andere Geräte sichtbar. GSM II, GSM III bei Verbindung mithilfe des HFP-Profils
Ein Telefon ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. Ein Telefon ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. GSM III bei Verbindung mithilfe des rSAP-Profils
Die Freisprecheinrichtung ist für andere Geräte sichtbar. Die Freisprecheinrichtung ist für andere Geräte sichtbar. GSM III bei Verbindung mithilfe des rSAP-Profils
Ein Multimediagerät ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. Ein Multimediagerät ist mit der Freisprecheinrichtung verbunden. GSM II, GSM III
Ein UMTS-Netz ist verfügbar. Ein UMTS-Netz ist verfügbar. GSM III
Internetverbindung über die Freisprecheinrichtung Internetverbindung über die Freisprecheinrichtung GSM III bei Verbindung mithilfe des rSAP-Profils
    Siehe auch:

    Einleitende Informationen
    Der Kraftstoffverbrauch, die Umweltbelastung und der Verschleiß von Motor, Bremsen und Reifen hängen im Wesentlichen von drei Faktoren ab: ? persönlicher Fahrstil; ? Einsatzbedingu ...

    Neue Reifen
    Neue Reifen müssen ?eingefahren? werden, denn sie haben zu Anfang noch keine optimale Haftfähigkeit. Während der ersten ca. 500 km besonders vorsichtig fahren. ...

    Vorarbeiten
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Vor dem eigentlichen Radwechsel müssen folgende Arbeiten durchgeführt werden: ? Das Fahrzeug be ...