12-Volt-Steckdose

Abb. 68 Gepäckraum: Steckdose
Abb. 68 Gepäckraum: Steckdose

Übersicht der 12-Volt-Steckdosen

In der Mittelkonsole vorn ? Abb. 67.

Im Gepäckraum ? Abb. 68.

Steckdose verwenden

? Die Abdeckung der Steckdose bzw. den Zigarettenanzünder abnehmen oder die Abdeckung der Steckdose öffnen.
? Den Stecker des elektrischen Verbrauchers in die Steckdose stecken.

Weitere Hinweise, Zubehör, Änderungen und Teileersatz.

■ Unsachgemäße Verwendung der 12-Volt-Steckdose und des elektrischen Zubehörs kann ACHTUNG
■ Unsachgemäße Verwendung der 12-Volt-Steckdose und des elektrischen Zubehörs kann Feuer, Verbrennungen und andere schwere Verletzungen verursachen.
■ Niemals Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurücklassen. Die 12-Volt- Steckdose und daran angeschlossene Geräte können auch bei ausgeschalteter Zündung bzw. auch bei abgezogenem Zündschlüssel verwendet werden.
■ Wenn das angeschlossene elektrische Gerät zu warm wird, dann dieses sofort abschalten und die Netzverbindung trennen.

■ Die 12-Volt-Steckdose kann nur für den Anschluss von frei gegebenem elektrischem VORSICHT
■ Die 12-Volt-Steckdose kann nur für den Anschluss von frei gegebenem elektrischem Zubehör mit einer Gesamtleistungsaufnahme von bis zu 120 Watt verwendet werden.
■ Niemals die maximale Leistungsaufnahme überschreiten, da sonst die elektrische Anlage des Fahrzeugs beschädigt werden kann.
■ Bei stehendem Motor und eingeschalteten Verbrauchern entlädt sich die Fahrzeugbatterie - Gefahr der Batterieentladung!
■ Zur Vermeidung von Beschädigungen an der 12-Volt-Steckdose nur passende Stecker verwenden.
■ Nur das Zubehör verwenden, das nach den jeweils geltenden Richtlinien hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit geprüft ist.
■ Vor dem Ein- oder Ausschalten der Zündung sowie vor dem Anlassen des Motors das an die 12-Volt-Steckdose angeschlossene Gerät ausschalten, um Schäden durch Spannungsschwankungen zu vermeiden.
■ Die Bedienungsanleitung der angeschlossenen Geräte beachten!

    Siehe auch:

    Anhänger beladen
    Anhänger beladen Das Gespann sollte ausbalanciert sein. Dazu ist die maximal zulässige Stützlast auszunutzen. Eine zu geringe Stützlast beeinträchtigt das Fahrverhalten des ...

    Skoda Octavia im Fahrbericht: Komfortorientiert Richtung Mittelklasse
    Hier und da verschleiern noch ein paar Klebestreifen das Design des nächsten Skoda Octavia, die Heckleuchten sind mit Aufklebern im Stil des Vorgängers überklebt. Grund für die ...

    Automatischer Heckscheibenwischer (Combi)
    Befindet sich der Scheibenwischerhebel in der Stellung 2 ? Abb. 35 bzw. 3 , kommt es bei einer Geschwindigkeit von mehr als 5 km/h alle 30 Sekunden bzw. 10 Sekunden zu einem Wischvorgang der Hecksch ...