Variablen Ladeboden ausbauen

Abb. 58 Gepäckraum: Variablen Ladeboden ausbauen / Tragschienen ausbauen
Abb. 58 Gepäckraum: Variablen Ladeboden ausbauen / Tragschienen ausbauen

? Den variablen Ladeboden durch Drehen der Sicherungsösen A ? Abb. 58 nach links um ca. 90? entriegeln.
? Durch Bewegen in Pfeilrichtung den Ladeboden zusammenklappen und herausnehmen.
? Die Tragschienen B durch Drehen der Aufsteck-Befestigungsösen C nach rechts um ca. 90? entriegeln.

Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen und der ACHTUNG
Beim Einbau des variablen Ladebodens darauf achten, dass die Tragschienen und der variable Ladeboden richtig befestigt sind. Ist das nicht der Fall, droht eine Verletzungsgefahr für die Insassen.

    Siehe auch:

    Fahrzeuge der Klasse N1
    Bei Fahrzeugen der Klasse N1, die nicht mit einem Schutzgitter ausgestattet sind, ist zur Befestigung der Ladung ein Verzurrset, das der Norm EN 12195 (1 - 4) entspricht, zu verwenden. ...

    Übersicht
    Die Kontrollleuchten zeigen bestimmte Funktionen bzw. Störungen an, und können von akustischen Signalen begleitet werden. Beim Einschalten der Zündung leuchten einige Kontrollleuch ...

    Internes Telefonbuch
    Bestandteil der Freisprecheinrichtung ist ein internes Telefonbuch. Dieses interne Telefonbuch kann in Abhängigkeit vom Mobiltelefon-Typ verwendet werden. Nach der ersten Verbindung des Tele ...