Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER sind für eine bessere Ausleuchtung des Umfelds in der Nähe des Fahrzeugs beim Abbiegen, Einparken u. Ä. bestimmt.

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER werden nach dem Lenkwinkel bzw. nach dem Einschalten des Blinklichts1) unter Erfüllung folgender Bedingungen geregelt:
? das Fahrzeug steht und der Motor läuft oder es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von max. 40 km/h;
? das Tagfahrlicht ist nicht eingeschaltet;
? das Abblendlicht ist eingeschaltet oder der Lichtschalter ist in der Stellung das Einschalten des Abblendlichts; und die Intensität des Umgebungslichts verursacht das Einschalten des Abblendlichts;
? die Nebelscheinwerfer sind nicht eingeschaltet;
? kein Rückwärtsgang ist eingelegt.

Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Hinweis
Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Nebelscheinwerfer auf.

    Siehe auch:

    Ablagefach auf der Beifahrerseite kühlen
    Abb. 64 Ablagefach: Bedienung der Kühlung ? Mit dem Drehschalter ? Abb. 64 wird die Luftzufuhr geöffnet bzw. verschlossen. Wenn die Luftzufuhr geöffnet und die Klimaanlage einge ...

    Scheinwerfer
    Das Abblendlicht Ihrer Scheinwerfer ist asymmetrisch eingestellt. Es leuchtet den Straßenrand auf der Seite, auf der gefahren wird, stärker aus. Bei Fahrten in Ländern, in denen auf ...

    Reifenkontrollanzeige
    Abb. 109 Taste zum Einstellen des Reifendruck-Kontrollwerts Die Reifenkontrollanzeige vergleicht mithilfe der ABS-Sensoren die Drehzahl und somit den Abrollumfang der einzelnen Räder. Bei ...