Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER sind für eine bessere Ausleuchtung des Umfelds in der Nähe des Fahrzeugs beim Abbiegen, Einparken u. Ä. bestimmt.

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER werden nach dem Lenkwinkel bzw. nach dem Einschalten des Blinklichts1) unter Erfüllung folgender Bedingungen geregelt:
? das Fahrzeug steht und der Motor läuft oder es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von max. 40 km/h;
? das Tagfahrlicht ist nicht eingeschaltet;
? das Abblendlicht ist eingeschaltet oder der Lichtschalter ist in der Stellung das Einschalten des Abblendlichts; und die Intensität des Umgebungslichts verursacht das Einschalten des Abblendlichts;
? die Nebelscheinwerfer sind nicht eingeschaltet;
? kein Rückwärtsgang ist eingelegt.

Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Hinweis
Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Nebelscheinwerfer auf.

    Siehe auch:

    START-STOPP
    Abb. 85 Mittelkonsole: Taste für das START-STOPP-System Das START-STOPP-System hilft Ihnen, Kraftstoff zu sparen sowie schädliche Emissionen und den CO2-Ausstoß zu reduzieren. Di ...

    Reifenfülldruck
    Die Kontrollleuchte leuchtet auf, wenn es in einem der Reifen zu einer wesentlichen Senkung des Fülldrucks kommt. Die Geschwindigkeit verringern und möglichst bald den Fülldruck in ...

    Kühlmitteltemperatur/Kühlmittelstand
    Die Kontrollleuchte leuchtet, bis der Motor die Betriebstemperatur erreicht hat1). Hohe Motordrehzahlen, Vollgas und starke Motorbelastung sind zu vermeiden. Die Kontrollleuchte leuchtet beim ...