Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER sind für eine bessere Ausleuchtung des Umfelds in der Nähe des Fahrzeugs beim Abbiegen, Einparken u. Ä. bestimmt.

Die Nebelscheinwerfer mit der Funktion CORNER werden nach dem Lenkwinkel bzw. nach dem Einschalten des Blinklichts1) unter Erfüllung folgender Bedingungen geregelt:
? das Fahrzeug steht und der Motor läuft oder es bewegt sich mit einer Geschwindigkeit von max. 40 km/h;
? das Tagfahrlicht ist nicht eingeschaltet;
? das Abblendlicht ist eingeschaltet oder der Lichtschalter ist in der Stellung das Einschalten des Abblendlichts; und die Intensität des Umgebungslichts verursacht das Einschalten des Abblendlichts;
? die Nebelscheinwerfer sind nicht eingeschaltet;
? kein Rückwärtsgang ist eingelegt.

Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Hinweis
Wird bei aktiver Funktion CORNER der Rückwärtsgang eingelegt, dann leuchten beide Nebelscheinwerfer auf.

    Siehe auch:

    Gepäckraumklappe
    Abb. 16 Griff der Gepäckraumklappe Nach dem Entriegeln des Fahrzeugs kann die Klappe durch Drücken des Handgriffs oberhalb des Kennzeichens geöffnet werden. Gepäckraumklappe ...

    Kurzstrecken vermeiden
    Abb. 93 Kraftstoffverbrauch in l/100 km bei verschiedenen Temperaturen Kurzstrecken kosten verhältnismäßig viel Kraftstoff. Deshalb empfehlen wir, bei kaltem Motor Strecken unte ...

    Mittelklasse-Kombis im Test: 3er, Passat, C-Klasse, A4 und Skoda Superb
    Pling. Neulich in Ihrem Postfach: Sehr geehrter Herr Max Mustermann, angesichts Ihrer verdienstvollen Mitarbeit in unserem Konzern, die mit zahlreichen Langstreckenfahrten verbunden war, hat sich di ...