Rückleuchte

Abb. 154 Rückleuchte ausbauen / Rückleuchte einbauen
Abb. 154 Rückleuchte ausbauen / Rückleuchte einbauen

Abb. 155 Rückleuchte: Glühlampenanordnung
Abb. 155 Rückleuchte: Glühlampenanordnung

die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Glühlampenanordnung in der Rückleuchte ? Abb. 155..

Glühlampenanordnung in der Rückleuchte ? Abb. 155.

1 - Nebelschlussleuchte / Rückfahrscheinwerfer
2 - Blinklicht
3 - Bremslicht
4 - Standlicht

Rückleuchte aus- und einbauen

? Die Gepäckraumklappe öffnen.
? Mit einer Hand die Rückleuchte festhalten und mit der anderen Hand die Kunststoffmutter ? Abb. 154 - A abschrauben.
? Die Rückleuchte fassen und vorsichtig mit Wackelbewegungen schräg nach hinten herausnehmen. Die Tülle mit den Kabeln nicht aus der Karosserie herausziehen.
? Zum erneuten Einbau die Rückleuchte zuerst mit der Schraube A in die Öffnung in der Karosserie einsetzen ? Abb. 154.
? Die Rückleuchte vorsichtig in die Karosserie nachdrücken, sodass die Bolzen B in die Aufnahmen in der Karosserie eingreifen.
? Mit einer Hand die Rückleuchte festhalten und mit der anderen Hand die Mutter ? Abb. 154 -  aufschrauben und festziehen.

Glühlampen in der Rückleuchte wechseln

? Zum Wechseln der Glühlampe die Lampenfassung bis zum Anschlag entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und aus dem Gehäuse herausnehmen ? Abb. 155.
? Die Glühlampe wechseln, die Fassung mit der Glühlampe wieder in das Gehäuse einsetzen und bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn drehen.

Zum Lösen und Festziehen der Kunststoffmutter kann eine Münze oder ein ähnlicher Hinweis
Zum Lösen und Festziehen der Kunststoffmutter kann eine Münze oder ein ähnlicher Gegenstand verwendet werden.

    Siehe auch:

    Einparkhilfe
    Abb. 83 Einparkhilfe: Reichweite der Sensoren Die Einparkhilfe ermittelt mithilfe von Ultraschall-Sensoren den Abstand vom hinteren Stoßfänger zu einem Hindernis. Die Sensoren befinden ...

    Dynamisches Schaltprogramm
    Das automatische Getriebe Ihres Fahrzeugs wird elektronisch gesteuert. Das Hoch- und Herunterschalten der Gänge geschieht automatisch in Abhängigkeit von den vorgegebenen Fahrprogrammen. ...

    Anhänger beladen
    Anhänger beladen Das Gespann sollte ausbalanciert sein. Dazu ist die maximal zulässige Stützlast auszunutzen. Eine zu geringe Stützlast beeinträchtigt das Fahrverhalten d ...