Nebelscheinwerfer Fabia Scout, Fabia RS

Abb. 151 Vorderer Stoßfänger: Fabia Scout / Fabia RS
Abb. 151 Vorderer Stoßfänger: Fabia Scout / Fabia RS

Abb. 152 Vorderer Stoßfänger: Nebelscheinwerfer / Nebelscheinwerfer:
Abb. 152 Vorderer Stoßfänger: Nebelscheinwerfer / Nebelscheinwerfer: Glühlampe wechseln

die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Abdeckkappe und Nebelscheinwerfer ausbauen.

Abdeckkappe und Nebelscheinwerfer ausbauen

In die Öffnung oberhalb des Nebelscheinwerfers ? Abb. 151 - A (Fabia Scout) den Drahtbügel, Bordwerkzeug einführen und die Abdeckkappe herausnehmen.
? Einen Finger in die Öffnung neben dem Nebelscheinwerfer ? Abb. 151 - B (Fabia RS) einführen und die Abdeckkappe herausnehmen.
? Mit dem Schraubendreher, Bordwerkzeug die Schrauben ? Abb. 152 - A herausdrehen.
? Den Nebelscheinwerfer herausnehmen.

Glühlampe wechseln und Nebelscheinwerfer einbauen

? Die Sicherung 1 ? Abb. 152 des Steckers A drücken und den Stecker aus der Fassung B herausziehen.
? Die Fassung B mit der Glühlampe bis zum Anschlag entgegen dem Uhrzeigersinn drehen und herausnehmen.
? Die Glühlampe wechseln, die Fassung mit neuer Glühlampe einsetzen und bis zum Anschlag im Uhrzeigersinn drehen.
? Den Stecker A in die Fassung B stecken.
? Die Schrauben wieder eindrehen und die Abdeckkappe einsetzen. Die Abdeckkappe muss sicher einrasten.

    Siehe auch:

    Multifunktionsanzeige (Bordcomputer)
    Die Multifunktionsanzeige kann nur bei eingeschalteter Zündung bedient werden. Nach dem Einschalten der Zündung wird diejenige Funktion angezeigt, die vor dem Ausschalten zuletzt angew& ...

    Winterbetrieb
    Die Fahrzeugbatterie hat bei niedrigen Temperaturen nur noch einen Teil der Startleistung, die sie bei normalen Temperaturen hat. Eine entladene Fahrzeugbatterie kann bereits bei Temperaturen wenig ...

    Fahrzeugbatterie ab- bzw. anklemmen
    Nach dem Ab- und erneuten Anklemmen der Fahrzeugbatterie sind zunächst die folgenden Funktionen außer Betrieb bzw. können nicht mehr störungsfrei betrieben werden: Hinweis ...