Tanken

Abb. 115 Fahrzeugseite hinten rechts: Tankklappe / Tankklappe mit
Abb. 115 Fahrzeugseite hinten rechts: Tankklappe / Tankklappe mit abgeschraubtem Verschluss

die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise Tankklappe öffnen.

Tankklappe öffnen

? Die Tankklappe mit der Hand aufklappen ? Abb. 115 - A.
? Den Tankverschluss des Kraftstoff-Einfüllstutzens mit einer Hand halten und mit dem Fahrzeugschlüssel nach links entriegeln.
? Den Tankverschluss linksherum herausdrehen und von oben auf die Tankklappe stecken ? Abb. 115 - B.

Tankklappe schließen

? Den Tankverschluss rechtsherum einschrauben, bis dieser hörbar einrastet.
? Den Tankverschluss des Kraftstoff-Einfüllstutzens mit einer Hand halten, durch Drehen des Fahrzeugschlüssels nach rechts verriegeln und den Schlüssel entnehmen.
? Die Tankklappe zuklappen.

■ Vor dem Tanken ist es notwendig, die Zusatzheizung (Standheizung und -lüftung) VORSICHT
■ Vor dem Tanken ist es notwendig, die Zusatzheizung (Standheizung und -lüftung) auszuschalten.
■ Sobald die vorschriftsmäßig bediente automatische Zapfpistole erstmalig abschaltet, ist der Kraftstoffbehälter voll. Das Betanken nicht fortsetzen - sonst wird das Ausdehnungsvolumen befüllt.

Der Tankinhalt beträgt etwa 45 Liter, davon etwa 7 Liter als Reserve. Hinweis
Der Tankinhalt beträgt etwa 45 Liter, davon etwa 7 Liter als Reserve.

    Siehe auch:

    Starthilfe bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System
    Abb. 157 Starthilfe - das START-STOPP-System Bei Fahrzeugen mit dem START-STOPP-System darf das Starthilfekabel des Ladegeräts niemals direkt an den Minuspol der Fahrzeugbatterie, sondern au ...

    Fahrzeugpflege
    Regelmäßige, sachkundige Pflege bewahrt den Nutzwert und dient der Werterhaltung Ihres Fahrzeugs. Außerdem kann diese auch eine der Voraussetzungen für die Durchsetzung von ...

    Fahrzeugzustand
    Das Auto-Check-Control überprüft bestimmte Funktionen und Fahrzeugkomponenten auf deren Zustand. Die Kontrolle erfolgt bei eingeschalteter Zündung ständig, sowohl bei stehendem ...