12-Volt-Steckdose

Abb. 62 Gepäckraum: Steckdose
Abb. 62 Gepäckraum: Steckdose

Übersicht der 12-Volt-Steckdosen

In der Mittelkonsole vorn ? Abb. 61.

Im Gepäckraum ? Abb. 62.

Steckdose verwenden

? Die Abdeckung der Steckdose bzw. den Zigarettenanzünder abnehmen oder die Abdeckung der Steckdose öffnen.
? Den Stecker des elektrischen Verbrauchers in die Steckdose stecken.

Weitere Hinweise, Zubehör, Änderungen und Teileersatz.

■ Unsachgemäße Verwendung der 12-Volt-Steckdose und des elektrischen ACHTUNG
■ Unsachgemäße Verwendung der 12-Volt-Steckdose und des elektrischen Zubehörs kann Feuer, Verbrennungen und andere schwere Verletzungen verursachen.
■ Niemals Kinder unbeaufsichtigt im Fahrzeug zurücklassen. Die 12-Volt- Steckdose und daran angeschlossene Geräte können auch bei ausgeschalteter Zündung bzw. auch bei abgezogenem Zündschlüssel verwendet werden.
■ Wenn das angeschlossene elektrische Gerät zu warm wird, dann dieses sofort abschalten und die Netzverbindung trennen.

■ Die 12-Volt-Steckdose kann nur für den Anschluss von freigegebenem VORSICHT
■ Die 12-Volt-Steckdose kann nur für den Anschluss von freigegebenem elektrischem Zubehör mit einer Gesamtleistungsaufnahme von bis zu 120 Watt verwendet werden.
■ Niemals die maximale Leistungsaufnahme überschreiten, da sonst die elektrische Anlage des Fahrzeugs beschädigt werden kann.
■ Bei stehendem Motor und eingeschalteten Verbrauchern entlädt sich die Fahrzeugbatterie - Gefahr der Batterieentladung!
■ Zur Vermeidung von Beschädigungen an der 12-Volt-Steckdose nur passende Stecker verwenden.
■ Nur das Zubehör verwenden, das nach den jeweils geltenden Richtlinien hinsichtlich der elektromagnetischen Verträglichkeit geprüft ist.
■ Vor dem Ein- oder Ausschalten der Zündung sowie vor dem Anlassen des Motors das an die 12-Volt-Steckdose angeschlossene Gerät ausschalten, um Schäden durch Spannungsschwankungen zu vermeiden.
■ Die Bedienungsanleitung der angeschlossenen Geräte beachten!

    Siehe auch:

    Drehzahlmesser
    Der rote Skalabereich des Drehzahlmessers 1 ? Abb. 2 kennzeichnet den Bereich, in dem das Motorsteuergerät beginnt, die Motordrehzahl zu begrenzen. Das Motorsteuergerät begrenzt die Moto ...

    Radvollblende
    Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Abziehen ? Den Drahtbügel aus dem Bordwerkzeug am verstärkten Rand der Radvollblende einhä ...

    2,0 l/81 kW TDI CR Motor - EU4, EU5
    a) Fahrzeuge der Klasse N1. b) Steigungen bis 12%. c) Steigungen bis 8%. ...