Innenleuchte vorn

Abb. 26 Innenleuchte vorn
Abb. 26 Innenleuchte vorn

Türkontaktschaltung (vordere und hintere Türen)

? Den Schalter A ? Abb. 26 zur Mitte der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol Innenleuchte einschalten.

Innenleuchte einschalten

? Den Schalter A ? Abb. 26 zum Rand der Leuchte drücken, es erscheint das Symbol Innenleuchte ausschalten.

Innenleuchte ausschalten

? Den Schalter A ? Abb. 26 in die Mittelstellung O drücken.

Leseleuchten

? Den Schalter B ? Abb. 26 drücken, um die rechte oder linke Leseleuchte einbzw. auszuschalten.

Bei Fahrzeugen mit Zentralverriegelung wird nach dem Entriegeln des Fahrzeugs, nach dem Öffnen einer Tür oder nach dem Abziehen des Zündschlüssels die Innenleuchte für etwa 30 Sekunden eingeschaltet (wenn sich der jeweilige Schalter in der Türkontaktstellung befindet). Nach dem Einschalten der Zündung erlischt die Innenleuchte sofort.

Bei Fahrzeugen ohne Zentralverriegelung bleibt die Innenleuchte mit zeitverzögerter Umschaltung nach dem Schließen der Türen einige Sekunden eingeschaltet.

Nach dem Einschalten der Zündung erlischt die Innenleuchte sofort.

Bei geöffneter Tür wird die Innenleuchte nach etwa 10 Minuten abgeschaltet, um das Entladen der Fahrzeugbatterie zu vermeiden.

    Siehe auch:

    Abschleppöse vorn
    Abb. 119 Vorderer Stoßfänger: Abdeckkappe / Einbau der Abschleppöse Abdeckkappe aus- und einbauen ? Auf die linke Hälfte der Abdeckkappe im Pfeilbereich drücken ? Abb. 11 ...

    Beispiele einer falschen Sitzposition
    Sicherheitsgurte können nur bei richtigem Gurtbandverlauf ihre optimale Schutzwirkung entfalten. Falsche Sitzpositionen reduzieren erheblich die Schutzfunktionen der Sicherheitsgurte und er ...

    Automatische Verbraucherabschaltung
    Durch das Bordnetzmanagement werden bei starker Belastung der Fahrzeugbatterie automatisch verschiedene Maßnahmen ergriffen, um ein Entladen der Fahrzeugbatterie zu verhindern. Das kann sich ...