Verbandskasten und Warndreieck

Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks
Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks

Der Verbandskasten A ? Abb. 110 kann mithilfe eines Spannbands im rechten Ablagefach im Gepäckraum befestigt werden.

Ein Warndreieck B mit den maximalen Ausmaßen 436 x 45 x 32 mm kann an der Verkleidung der Rückwand mithilfe der Aufnahmen befestigt werden.

Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, ACHTUNG
Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich diese bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursachen können.

■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten. Hinweis
■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten.
■ Wir empfehlen, einen Verbandskasten und ein Warndreieck aus dem ŠKODA Original Zubehör zu verwenden, die bei einem ŠKODA Vertragspartner erhältlich sind.

    Siehe auch:

    Batteriesäurestand prüfen
    Abb. 104 Fahrzeugbatterie: Säurestandsanzeige Wir empfehlen, den Säurestand regelmäßig von einem Fachbetrieb überprüfen zu lassen, insbesondere in den nachfolgenden ...

    Bestandteile des Pannensets
    Abb. 116 Bestandteile des Pannensets Das Pannenset besteht aus folgenden Bestandteilen. 1 Ventileinsatzdreher 2 Aufkleber mit der Geschwindigkeitsangabe ?max. 80 km/h? bzw. ?max. 50 mph? 3 Ein ...

    Neue Bremsbeläge
    Neue Bremsbeläge haben anfangs noch keine volle Bremswirkung. Die Bremsbeläge müssen sich erst ?einschleifen?. Während der ersten ca. 200 km besonders vorsichtig fahren. ...