Verbandskasten und Warndreieck

Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks
Abb. 110 Platzierung des Warndreiecks

Der Verbandskasten A ? Abb. 110 kann mithilfe eines Spannbands im rechten Ablagefach im Gepäckraum befestigt werden.

Ein Warndreieck B mit den maximalen Ausmaßen 436 x 45 x 32 mm kann an der Verkleidung der Rückwand mithilfe der Aufnahmen befestigt werden.

Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, ACHTUNG
Der Verbandskasten und das Warndreieck sind immer sicher zu befestigen, sodass sich diese bei einer Notbremsung oder einem Aufprall des Fahrzeugs nicht lösen und keine Verletzungen der Insassen verursachen können.

■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten. Hinweis
■ Auf das Verfallsdatum des Verbandskastens achten.
■ Wir empfehlen, einen Verbandskasten und ein Warndreieck aus dem ŠKODA Original Zubehör zu verwenden, die bei einem ŠKODA Vertragspartner erhältlich sind.

    Siehe auch:

    Telefongespräche mithilfe des Adapters bedienen
    Abb. 107 Prinzipdarstellung: eintastiger Adapter / zweitastiger Adapter Funktionsübersicht der Taste ? Abb. 107 (PTT - ?push to talk?) auf dem Adapter: ? Sprachbedienung ein- / ausschalten ...

    Armlehne hinten
    Abb. 48 Rücksitze: Armlehne ? Die Armlehne kann zur Komforterhöhung an der Schlaufe heruntergeklappt werden ? Abb. 48. ...

    Dieselpartikelfilter (Dieselmotor)
    Der Dieselpartikelfilter filtert Rußpartikel aus dem Abgas. Die Rußpartikel sammeln sich im Dieselpartikelfilter und werden hier regelmäßig verbrannt. Wenn die Kontrollleucht ...