Laufrichtungsgebundene Reifen

Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen bezüglich Haftvermögen, Laufgeräusch, Abrieb und Aquaplaning voll zur Geltung.

Falls bei einer Reifenpanne das Reserverad mit nicht gebundener Laufrichtung oder mit entgegengesetzter Laufrichtung montiert werden muss, dann vorsichtig fahren, da die optimalen Eigenschaften des Reifens in dieser Situation nicht mehr gegeben sind.

    Siehe auch:

    Parkzettelhalter
    Abb. 85 Frontscheibe: Parkzettelhalter Der Parkzettelhalter dient z. B. zur Befestigung der Parkzettel beim Parken auf gebührenpflichtigen Parkplätzen. ACHTUNG Vor Fahrtbeginn ist de ...

    Kindersitz
    Kinder sind auf dem Rücksitz generell sicherer aufgehoben als auf dem Beifahrersitz. Im Gegensatz zu Erwachsenen sind die Muskeln und die Knochenstruktur von Kindern noch nicht voll entwicke ...

    Frontscheibe entfrosten
    Frontscheibe entfrosten - einschalten ? Die Taste 1 ? Abb. 90 drücken. Frontscheibe entfrosten - ausschalten ? Die Taste 1 ? Abb. 90 oder die Taste AUTO erneut drücken. Die Temperatu ...