Laufrichtungsgebundene Reifen

Die Laufrichtung ist durch Pfeile auf der Reifenflanke gekennzeichnet. Die so angegebene Laufrichtung muss unbedingt eingehalten werden. Nur so kommen die optimalen Eigenschaften dieser Reifen bezüglich Haftvermögen, Laufgeräusch, Abrieb und Aquaplaning voll zur Geltung.

Falls bei einer Reifenpanne das Reserverad mit nicht gebundener Laufrichtung oder mit entgegengesetzter Laufrichtung montiert werden muss, dann vorsichtig fahren, da die optimalen Eigenschaften des Reifens in dieser Situation nicht mehr gegeben sind.

    Siehe auch:

    Innenraumüberwachung und Abschleppschutzüberwachung
    Abb. 14 Taste für Innenraumüberwachung und Abschleppschutzüberwachung Die Innenraumüberwachung löst den Alarm aus, sobald sie eine Bewegung im Fahrzeug registriert. Inne ...

    Rückleuchte
    Abb. 154 Rückleuchte ausbauen / Rückleuchte einbauen Abb. 155 Rückleuchte: Glühlampenanordnung Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheits ...

    Scheinwerferreinigungsanlage
    Wenn das Abblend- oder Fernlicht eingeschaltet ist und der Scheibenwischerhebel in die Position 5 ? Abb. 28 gezogen wird, werden die Scheinwerfer kurz bespritzt. Zum Reinigen der Scheinwerfer k ...