Kühlmittelstand prüfen

Abb. 100 Motorraum: Kühlmittelausgleichsbehälter
Abb. 100 Motorraum: Kühlmittelausgleichsbehälter

Der Kühlmittelausgleichsbehälter befindet sich im Motorraum.

? Den Motor abstellen.
? Die Motorraumklappe öffnen.
? Den Kühlmittelstand am Kühlmittelausgleichsbehälter prüfen ? Abb. 100. Der Kühlmittelstand muss bei kaltem Motor zwischen den Markierungen B (min.) und A (max.) liegen. Bei warmem Motor kann er auch etwas über der Markierung A (max.) liegen.

Ist der Kühlmittelstand im Ausgleichsbehälter zu niedrig, wird das durch Aufleuchten der Kontrollleuchte Kombi-Instrument signalisiert, Kühlmitteltemperatur/ im Kombi-Instrument signalisiert, Kühlmitteltemperatur/ Kühlmittelstand . Dennoch empfehlen wir, den Kühlmittelstand. Dennoch empfehlen wir, den Kühlmittelstand regelmäßig direkt am Behälter zu prüfen.

Kühlmittelverlust

Ein Kühlmittelverlust lässt in erster Linie auf Undichtigkeiten schließen. Es reicht nicht, lediglich Kühlmittel nachzufüllen. Das Kühlsystem unverzüglich von einem Fachbetrieb überprüfen lassen.

Bei einem Fehler, der zur Motorüberhitzung führt, empfehlen wir, unverzüglich VORSICHT
Bei einem Fehler, der zur Motorüberhitzung führt, empfehlen wir, unverzüglich einen ŠKODA Vertragspartner aufzusuchen, anderenfalls können schwerwiegende Motorschäden entstehen.

    Siehe auch:

    Seitenfach im Gepäckraum
    Abb. 83 Gepäckraum: Seitenfach ? Das Fach wird durch Drehen der Verschlüsse in Pfeilrichtung geöffnet ? Abb. 83. In diesem Ablagefach befindet sich der CD-Wechsler. ...

    Skoda Rapid 1.2 TSI im Test: Pragmatisch, praktisch und gut?
    Der Schnäppchengedanke scheint für viele besonders berauschend. Wobei man unterscheiden muss zwischen einem Modell, das unter Wert verkauft wird, und einem Billigauto. Wozu zählt nu ...

    Wasserdurchfahrten auf der Straße
    Abb. 114 Wasserdurchfahrt Um Beschädigungen am Fahrzeug bei Wasserdurchfahrten (z. B. überfluteten Straßen) zu vermeiden, ist Folgendes zu beachten: ? Daher vor einer Wasserdurch ...