Antiblockiersystem (ABS)

Das ABS verhindert das Blockieren der Räder beim Bremsen. Dadurch unterstützt es den Fahrer, die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten.

Ein ABS-Eingriff macht sich durch pulsierende Bewegungen des Bremspedals bemerkbar, die mit Geräuschen verbunden sind.

Beim ABS-Eingriff den Bremspedaldruck nicht verringern. Wenn das Bremspedal gelöst wird, dann schaltet das ABS ab. Beim ABS-Eingriff niemals unterbrochen bremsen!

    Siehe auch:

    Manuell abblendbarer Innenspiegel
    Grundeinstellung ? Den Hebel an der Spiegelunterkante nach vorn stellen. Spiegel abblenden ? Den Hebel an der Spiegelunterkante nach hinten ziehen. ...

    Gepäckraumklappe
    Abb. 16 Gepäckraumklappe entriegeln / Griff der Gepäckraumklappe Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Nach dem Entriegeln des Fahrze ...

    Anfahren und Fahren
    Anfahren ? Das Bremspedal durchtreten und durchgetreten halten. ? Die Sperrtaste (Taste im Wählhebelgriff) drücken, den Wählhebel in die gewünschte Stellung, z. B. in D stellen ...