Safesicherung

Die Zentralverriegelung ist mit einer Safesicherung ausgestattet. Wird das Fahrzeug von außen abgeschlossen, werden die Türschlösser automatisch blockiert.

Die Kontrollleuchte in der Fahrertür blinkt ca. 2 Sekunden in schneller Folge, danach fängt sie an, gleichmäßig in längeren Intervallen zu blinken. Mit dem Türgriff können die Türen weder von innen noch von außen geöffnet werden. Dadurch werden Fahrzeug-Aufbruchversuche erschwert.

Die Safesicherung kann durch doppeltes Verriegeln innerhalb von 2 Sekunden außer Funktion gesetzt werden.

Wird die Safesicherung außer Funktion gesetzt, blinkt die Kontrollleuchte in der Fahrertür ca. 2 Sekunden lang schnell, dann erlischt sie und nach ca. 30 Sekunden fängt sie an, gleichmäßig in längeren Intervallen zu blinken.

Bei dem nächsten Ent- und Verriegeln des Fahrzeugs ist die Safesicherung wieder funktionsfähig.

Ist das Fahrzeug verriegelt und die Safesicherung deaktiviert, kann das Fahrzeug von innen durch Ziehen am Türöffnungshebel geöffnet werden.

Bei von außen verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safesicherung dürfen ACHTUNG
Bei von außen verriegelten Fahrzeugen mit aktivierter Safesicherung dürfen keine Personen und keine Tiere im Fahrzeug zurückbleiben, da von innen weder die Türen noch die Fenster geöffnet werden können. Die verriegelten Türen erschweren Helfern im Notfall, in das Fahrzeuginnere zu gelangen - Lebensgefahr!

■ Die Diebstahlwarnanlage wird beim Verriegeln des Fahrzeugs auch mit Hinweis
■ Die Diebstahlwarnanlage wird beim Verriegeln des Fahrzeugs auch mit deaktivierter Safesicherung aktiviert. Die Innenraumüberwachung wird hierbei jedoch nicht aktiviert.
■ Über die Tatsache, dass nach dem Verriegeln des Fahrzeugs die Safesicherung aktiviert wird, werden Sie mit der Meldung CHECK DEADLOCK (SAFELOCK BEACHTEN) im Display des Kombi-Instruments informiert. Bei Fahrzeugen mit dem Informationsdisplay erscheint die Meldung Check SAFELOCK! Owner's manual! (SAFE beachten! Bordbuch!).

    Siehe auch:

    Kühlmittel nachfüllen
    ? Den Motor abstellen. ? Den Motor abkühlen lassen. ? Einen Lappen auf den Verschlussdeckel des Kühlmittelausgleichsbehälters ? Abb. 100 legen und den Deckel vorsichtig abschraube ...

    Tasten in der Fahrertür und in den hinteren Türen
    Abb. 18 Tasten in der Fahrertür / in den hinteren Türen Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise . Die elektrischen Fensterheber funktioni ...

    Sprachbefehle
    Grundsprachbefehle a) Bei Fahrzeugen mit dem Navigationssystem Amundsen+ ist diese Funktion über das Menü des Navigationssystems erreichbar, siehe Bedienungsanleitung des Navigationss ...