Vorarbeiten

Vor dem eigentlichen Radwechsel müssen folgende Arbeiten durchgeführt werden:
? Das Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst weit vom fließenden Verkehr abstellen. Die Stelle sollte waagerecht sein.
? Alle Mitfahrer aussteigen lassen. Während der Reifenreparatur sollten sich die Mitfahrer nicht auf der Straße aufhalten (stattdessen z. B. hinter den Leitplanken).
? Den Motor abstellen und den Schalthebel in die Neutralstellung bzw. den Wählhebel des automatischen Getriebes in die P-Stellung stellen.
? Die Handbremse fest anziehen.
? Ist ein Anhänger angekoppelt, dann diesen abkoppeln.
? Das Bordwerkzeug und das Reserverad aus dem Gepäckraum nehmen.

    Siehe auch:

    Ablagefach in den vorderen Türen
    Abb. 70 Ablagefach in der Türverkleidung Im Bereich B ? Abb. 70 des Ablagefachs der vorderen Türen befindet sich ein Flaschenhalter. ACHTUNG Damit der Wirkungsbereich der Seitenair ...

    Vordersitze
    Der Fahrersitz sollte so eingestellt werden, dass die Pedale mit leicht angewinkelten Beinen völlig durchgedrückt werden können. Die Sitzlehne des Fahrersitzes sollte so eingestell ...

    Kühlmittelstand prüfen
    Abb. 138 Motorraum: Kühlmittelausgleichsbehälter Der Kühlmittelausgleichsbehälter befindet sich im Motorraum. ? Den Motor abstellen. ? Die Motorraumklappe öffnen. ? Den ...